CAD-Software für den Werkzeugbau

Konstrukteure im Werkzeugbau sind mit vielen Änderungen und Termindruck konfrontiert und benötigen dafür viel Flexibilität. IRONCAD bietet mit dem nahtlosen Wechsel zwischen direkter und parametrischer Konstruktion und weiteren zeitsparenden Maßnahmen eine Vielfalt von Lösungen.

Nutzen Sie die Stärke von IRONCAD für den Werkzeugbau. Laden Sie Ihre kostenlose Testversion herunter

Lösungen für Werkzeugbauer

Die vorinstallierten Kataloge von IRONCAD können zum Schnellstart in der Werkzeugkonstruktion verwendet werden. Und die Möglichkeit, nahtlos zwischen der direkten und parametrischen Konstruktion zu wechseln – unabhängig davon, wie ein Modell konstruiert wurde – macht es einfach, während des gesamten Entwicklungsprozesses jederzeit Änderungen vorzunehmen.

Innovative Konstruktion

Wechseln Sie während der gesamten Entwicklung nahtlos von der direkten zur parametrischen Konstruktion, ganz gleich, wie die Konstruktion erstellt wurde.

Minimales Datenmanagement

Verwenden Sie die einheitliche Design-Umgebung von IRONCAD, um Teile und Baugruppen in einer einzigen Datei zu erstellen. Keine externen Links für das vereinfachte Datenmanagement.

Mit Katalogen Zeit sparen

Die zahlreichen Kataloge von vorgefertigten Standard-Formen und -Teilen von IRONCAD können dazu genutzt werden, den Werkzeugbau zu beschleunigen.